Konzept - Ergotherpie Yvonne Sauer

Ergotherapie Yvonne Sauer
Ihre Ergotherapie in Zell im Wiesental
Menu
Direkt zum Seiteninhalt

Konzept

Home
Was ist Ergotherapie?

Die Ergotherapie ist ein medizinisches Heilmittel und wird bei gesundheitlich beeinträchtigten, kranken Menschen, die in Ihren alltäglichen Fähigkeiten eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind, vom Allgemeinmediziner oder Facharzt verschrieben. Die Behandlung kann als Einzeltherapie und Gruppentherapie in der Praxis durchgeführt werden sowie auch als Hausbesuche.

Ergotherapie kann bei Menschen jeden Alters angewandt werden, bei Bewegungsstörungen, Körperempfindungs- und Nervenleitungsstörungen sowie psychischen und sozioemotionalen Problemen.

Das Ziel der Ergotherapie ist es, Menschen dabei zu helfen, ihren alltäglichen Verrichtungen sowie Bedürfnissen in Beruf, Schule, Kindergarten, Familie und im Freizeitbereich besser bewältigen zu können. In der ergotherapeutischen Behandlungsart stehen nicht die oberflächlichen Einschränkungen im Vordergrund, sondern die zugrundeliegenden Ursachen. Bei einigen Krankheitsbildern sind jedoch keine Ursachen bekannt, womit sich der Behandlungsschwerpunkt hierbei auf die Symptome erstreckt.

Nach einer ausführlichen Befunderhebung, Funktionstest´s sowie Entwicklungstest´s wird für jeden kleinen oder großen Patienten
individuell ein Behandlungsplan erstellt. Die Therapieziele und der Behandlungsablauf werden gemeinsam mit dem Patienten,
Angehörigen oder den Eltern besprochen.
Um dem interdisziplinären Team gerecht zu werden, bedarf es der vorherigen Einverständniserklärung des Patienten.
Dies ermöglicht uns eine ganzheitliche fachübergreifende Zusammenarbeit mit dem Patienten und dessen behandelten Arzt,
Therapeuten, Pädagogen, Kindergärtner usw.

Zurück zum Seiteninhalt